Im Magazin-Stil lag der Schwerpunkt auf überwiegend langen Artikeln mit umfangreicher Illustration, oft in Verbindung mit Bildergalerien die mehrere Dutzend Grafiken beeinhalteten. Auch der Zugriff durch mehrere Autoren sollte gewährleistet werden.

Die Wahl fiel auch hier auf das CMS WordPress, das mit seinen Wurzeln im Bereich Blog-Darstellung von Haus aus eine gute Ausgangsbasis für das angedachte Projekte darstellte.

In einer der letzten Arbeiten am Layout der Seite wurde die Kompatiblität für die Darstellung auf Mobilgeräten gewährleistet.

 

Hopeless RPG